Gebühren und Regeln

Informationen zu Gebühren und Verhaltensregeln

Reglement der Ludothek Zürich 7

1. Trägerschaft
Träger ist der Verein Ludothek Zürich 7.


2. Öffnungszeiten
Dienstag und Donnerstag 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr Samstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Während der Schulferien ist die Ludothek in der Regel geschlossen.


3. Jahresbeitrag
Der Jahresbeitrag beträgt Fr. 25.– pro Familie. Für eine einmalige Ausleihe kann ein einmonatiges Abonnement für Fr. 5.– gelöst werden.


4. Ausleihgebühr
Die Ausleihgebühr wird anhand des Einkaufspreises der Spiele bestimmt und beträgt Fr. 1.– bis Fr. 15.– pro Gegenstand.


5. Ausleihdauer
Die Ausleihdauer beträgt 4 Wochen (Ausnahme bei Spezialgegenständen für Kinder-parties 1 Woche). Der Rückgabetermin ist aus dem Ausleihbon ersichtlich. Eine Ver-längerung (gegen erneute Ausleihgebühr) ist möglich, wenn keine Reservation vorliegt.


6. Mahnungen
Werden die Spielsachen nicht innert der festgelegten Ausleihfrist zurückgebracht, wird eine Mahnung verschickt. Die Mahngebühren betragen: 1. Mahnung Fr. 2.50 2. Mahnung Fr. 3.50 zuzüglich Ausleihgebühren 3. Mahnung Fr. 6.–


7. Reservation
Spielsachen können gegen eine Gebühr von Fr. 2.– reserviert werden. Sobald ein re-servierter Gegenstand für die Ausleihe zur Verfügung steht, wird eine Mitteilung ver-schickt. Gegenstände, die innert 1 Woche nicht abgeholt werden, gehen wieder in die Ausleihe. Die Reservationsgebühr ist dennoch zu bezahlen.
Ludothek Zürich 7 • Jupiterstrasse 42 • 8032 Zürich • Tel. 044 414 03 48 • E-Mail info@ludozh7.ch • www.ludozh7.ch
Die Ludothek Zürich 7 wird vom Sozialdepartement der Stadt Zürich unterstützt.


8. Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit
Ausgeliehene Spielsachen sind auf ihre Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit zu
prüfen. Allfällige Mängel sind innert 1 Woche telefonisch während der Öffnungszeiten
oder per E-Mail zu melden. Nicht reklamierte Mängel gehen zu Lasten des Ausleihers/
der Ausleiherin.

9. Rückgabe
Die ausgeliehenen Spiele sind innert der festgelegten Ausleihfrist vollständig, sauber
und funktionstüchtig in der Originalverpackung zurückzugeben.

10. Verschmutzung, Schäden und Verluste
Werden Spielsachen (Puppen, Lastwagen, etc.) verschmutzt zurückgebracht, wird eine
Umtriebsentschädigung für Reinigung und Instandsetzung von Fr. 5.– erhoben.
Für beschädigte Spielsachen sowie bei Verlust von für das Spiel wesentlichen Teilen
ist ein Beitrag an deren Ersatz zu entrichten. Dieser wird unter Berücksichtigung von
Neupreis, Alter und Zustand des verlorenen Teils resp. des Spiels festgesetzt.

11. Haftung
Die Ludothek Zürich 7 lehnt jegliche Haftung für Schäden und Unfälle ab, die beim
Ausleiher/bei der Ausleiherin oder bei Drittpersonen im Zusammenhang mit dem Gebrauch
der ausgeliehenen Gegenstände entstehen.

12. Adressänderungen
Allfällige Adressänderungen sind der Ludothek unverzüglich bekannt zu geben.

13. Kontakt
Für weitere Auskünfte steht das Team der Ludothek während der Öffnungszeiten zur
Verfügung.

14. Verbindlichkeit des Reglements
Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular bestätigt der/die Ausleiher/in, vom Inhalt
des Benutzungsreglements Kenntnis genommen zu haben und es anzuerkennen.